neuer Videoguide in den Tiroler Landesmuseen

Für den barrierefreien Besuch im TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum wurde von den Tiroler Landesmuseen ein Videoguide in Internationaler und Österreichischer Gebärde umgesetzt.

42 Stationen in zwei Sprachen

Analog zum bestehenden Audioguide führt der Videoguide die BesucherInnen in rund 90 Minuten zu insgesamt 42 Stationen: ins Riesenrundgemälde, durch den Schauplatz Tirol und ins Kaiserjägermuseum.

Der handliche Smart-Guide ist mittels Auswahl der Nummern zu den Stationen leicht bedienbar.

Aufgrund der regionalen Unterschiede in der Gebärdensprache wurde der Videoguide in ÖGS (Österreichischer Gebärde) und IS (International Sign) realisiert.

Der Tiroler Landesverband der Gehörlosenvereine war in die Entwicklung des Videoguides eingebunden.

Um die Handhabung für die BesucherInnen so einfach wie möglich zu gestalten, erfolgt die Navigation im Videoguide über Symbole.

Das Gerät steht den BesucherInnen im TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum kostenlos zur Verfügung.

Nähere Infos hier »